Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Ich bin MARIENBORNerin, weil ...

zurück
Britta Jonen
Britta Jonen
Pflegehilfskräfte, MARIENBORN mobil - Kreis Euskirchen
Ich bin MARIENBORNerin, weil ...

ich glücklich bin, hier zu arbeiten. Ich freue mich, jeden Tag hier arbeiten kommen zu dürfen, um Menschen zu helfen. Ich bin 28 Jahre alt, gelernte Arzthelferin und arbeite seit fünf Jahren in der Fachklinik. Ich habe eine Anzeige in der Zeitung gesehen und habe mich mal auf gut Glück beworben.

Ich habe mich super gefreut, als ich die Zusage erhielt. Für mich als Arzthelferin ist es ein Traumjob, geregelte Arbeitszeiten, gutes Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Das alles bekommt man in den Praxen meistens nicht.

Hier in der Fachklinik bin ich hauptsächlich in der Diagnostik beschäftigt, helfe aber auch in der Institutsambulanz aus. Die Abwechslung finde ich super. Vor 1 ½ Jahren habe ich einen Sohn bekommen. Die Hilfe und den Rückhalt, den man von Marienborn in dieser ganzen Zeit bekommt, ist toll, nicht zu sprechen von den ganzen Zulagen, die man woanders nicht bekommt. Seit der Elternzeit arbeite ich nur noch Teilzeit, daher habe ich mich entschlossen, noch eine geringfügige Beschäftigung aufzunehmen.

Da wir seit kurzem einen mobilen Pflegedienst haben und dort viele Kräfte gesucht werden, versuchte ich mein Glück, da ich ja eigentlich keine Pflegefachkraft bin. Aber sie nehmen auch Arzthelferinnen. Dort bin ich jetzt seit 3 Monaten und es macht mir super viel Spaß. 

zurück