Bewerbung als
Auszubildende zur Pflegefachassistenz (w/m/d),
Maria Hilf, Bornheim

MARIENBORNER werden

Für unsere Pflegeeinrichtungen sowie für die mobilen Pflegedienste suchen wir

Auszubildende zur Pflegefachassistenz (w/m/d) in Vollzeit.

Sie möchten was bewirken und suchen eine Ausbildung mit Sinn?

Diese qualifizierte Berufsausbildung trägt unter anderen zur Sicherstellung der pflegerischen Versorgung bei. Sie kann als Chance genutzt werden, um in die dreijährige Ausbildung zu gehen, ggf. sogar verkürzt.

Mit dieser Ausbildung können Sie besondere Aufgaben in der Pflege zu übernehmen, wie zum Beispiel die selbständige Durchführung von Behandlungspflege (Blutdruck, Temperatur und Blutzucker messen).

Die Ausbildung beginnt immer mit Start der Pflegeschule. Aktuell kooperieren wir mit unterschiedlichen Pflegeschulen

  • Louise von Marillac-Schule, Köln, Beginn 01.10.2023

www.krankenpflegeschule-koeln.de

 

  • Apm Schule, Köln, Beginn 01.07.2023 (18 Monate in Teilzeit) mit Sprachkurs möglich, Beginn 01.12. in Vollzeit

https://app-deutschland.de/koeln

 

  • Bonner Verein für Pflege und Gesundheitsberufe e.V., Bonn, Beginn 01.04., 15.08., 01.10.

Ausbildung zum Pflegefachassistenten/ zur Pflegefachassistentin : Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe (bv-pg.de)

Sie bereits einen Schulplatz in einer anderen Schule haben, sprechen Sie uns gerne an

Ihre Vorteile der Ausbildung beim uns

  • Übernahmegarantie.
  • Enge Verknüpfung von Theorie und Praxis.
  • Bereitstellung eines Tablets mit aller notwendiger Literatur.
  • Wir organisieren, dass fast alle Einsätze bei uns in der MARIENBORN absolviert werden können.
  • eine übergeordnete Ausbildungskoordination, die Sie unabhängig von Ihrer Einrichtung zu Rate ziehen können und die Sie mit Einführungstagen, Lerngruppenangeboten, Prüfungssimulationen und Dienstbegleitungen unterstützt.

Während der Ausbildung durchlaufen Sie verschiedene Einsätze mit unterschiedlich langer Dauer:

  • In der eigenen Einrichtung je nach Träger mobil oder stationäre Langzeitpflege 460 Stunden
  • Dann entsprechend 230 Stunden ambulant oder stationäre Langzeitpflege
  • Allgemeine Akutpflege (Krankenhaus) 230 Stunden 

Ihr Gehalt

In der Pflege verdienen Sie nichts? Nicht bei uns!

  1. Jahr 1.114,91 € brutto

Des Weiteren kommen noch die Pflegezulage, die Erschwerniszulage und die Schichtzulage sowie das Weihnachtsgeld hinzu. Zeitzuschläge zahlen wir Ihnen ebenfalls. Da wir heute bereits an später denken, zahlen wir für Sie auch noch in eine Betriebliche Altersvorsorge ein.

Voraussetzungen für die Ausbildung

Interessiert?

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, Sie erreichen mich (Florence Harzheim, Ausbildungskoordinatorin Pflege) unter Mobil 0160 93771233, gerne auch per What´s App.

Bitte bewerben Sie sich direkt online über unser Stellenportalhttps://www.marienborn-jobs.de/.

Klassisch ist Ihnen lieber?

Dann schicken Sie uns Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

bewerbung@marienborn-zuelpich.de

oder postalisch an:

MARIENBORN gGmbH
Ressort Personal
Luxemburger Str. 1
53909 Zülpich

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.marienborn-zuelpich.de/.

Online Bewerbung
Ihr Ansprechpartner Annelie Winterscheid Annelie Winterscheid

Tel: 02222 709-0
E-Mail schreiben