Bewerbung als
Ergotherapeut (w/m/d) für den Fachbereich der Psychiatrie und Psychotherapie,
St. Agatha Krankenhaus, Köln

MARIENBORNER werden

Die St. Agatha Fachklinik für Seelische Gesundheit baut die bereits etablierten Fachbereiche Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie weiter aus.
Weitere Informationen zu unserer Einrichtung erhalten Sie hier:

Der Fachbereich der Psychiatrie arbeitet nach einem evidenzbasierten Konzept auf verhaltenstherapeutischer Grundlage und behandelt auf derzeit zwei Stationen, in einer Tagesklinik sowie einer Institutsambulanz das gesamte Spektrum psychiatrischer Störungen. Für ältere Menschen mit psychischen Erkrankungen halten wir eine darauf ausgerichtete Station vor. Außerdem bieten wir auf zwei weiteren Stationen spezialisierte Therapien an: Auf der psychosomatisch ausgerichteten Station behandeln wir schwerpunktmäßig Menschen mit Essstörungen und somatoformen Störungen. Eine weitere Station führt elektiv qualifizierten Entzug von Alkohol durch.
Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre, ein hohes fachliches Niveau und Weiterentwicklungsmöglichkeiten zeichnen unser Haus aus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Ergotherapeut (m/w/d)

für den Fachbereich der Psychiatrie und Psychotherapie

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Ergotherapie
  • Berufserfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie für Erwachsene ist wünschenswert
  • Freude und Engagement am interdisziplinären Arbeiten im Team
  • Empathie für Kollegen
  • Empathische und wertschätzende Grundhaltung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen
  • Sicherer Umgang mit dem PC
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenorganisation

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Behandlung von Erwachsenen mit allgemeinen psychiatrischen Krankheitsbildern im stationären Bereich der Psychiatrie
  • Selbständige Planung, Durchführung und Dokumentation der ergotherapeutischen Maßnahmen
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit Ärzten, Psychologen und Therapeuten
  • Teilnahme an interdisziplinären Besprechungen

Ihre Vorteile

  • Großzügiges Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Corporate Benefits und weitere Sonderkonditionen bei Kooperationspartnern
  • E-Bike-Leasing
  • Events für Mitarbeitende
  • fachgerechte Supervision
  • eine freundliche und familiäre Atmosphäre im Haus
  • die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel (5 Minuten Fußweg) ist gegeben

Ihr Gehalt

Die Vergütung erfolgt nach AVR Caritas (vgl. VKA/Marburger Bund) einschließlich einer Betrieblichen Altersvorsorge (KZVK).

Sonstiges

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen das Sekretariat der Ärztlichen Direktorin Frau Dr. Kowohl gerne zur Verfügung: Telefon 0221 7175-2511

Cellitinnen-Marienborn
St. Agatha Fachklinik für Seelische Gesundheit
Dr. med. Susanne Kowohl
Ärztliche Direktorin
Feldgärtenstraße 97
50735 Köln

Bitte bewerben Sie sich direkt oder online über unser Stellenportal.

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

bewerbung@marienborn-zuelpich.de

Ihre Unterlagen behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Online Bewerbung
Ihr Ansprechpartner Dr. med. Susanne Kowohl Dr. med. Susanne Kowohl

Tel: 0221-7175-2511
E-Mail schreiben