Bewerbung als

Logopäden / Sprachtherapeuten (m/w/d)

MARIENBORNER werden

Die Beatmungspflege St. Severinus liegt im Herzen des Severinsviertel direkt am Krankenhaus der Augustinerinnen und ist eine spezielle Einrichtung für 32 Bewohner in der Langzeitversorgung. Wir möchten beatmeten Menschen Lebensqualität und Perspektive ermöglichen.

Wir suchen einen Logopäden / Sprachtherapeuten (m/w/d) in Teilzeit zum nächst möglichen Zeitpunkt.

Die Aufgaben umfassen die Diagnostik und Therapie von Dysphagien bei tracheotomierten, beatmeten Patienten in der Langzeitversorgung. Sowie Hilfestellungen bei der Durchführung von Videoendoskopien in Zusammenarbeit mit dem angegliederten Akutkrankenhaus.

Wir unterstützen Sie durch eine systematische Einarbeitung und ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot – dazu zählt auch die Weiterbildung und regelmäßige interne Fortbildung in unserem Hause.

Ihre Vorteile

Sie bringen erste  Erfahrung in der Therapie von schweren Dysphagien und im Trachealkanülenmanagement, idealerweise auch in der Behandlung von beatmeten Patienten mit. Fachliche Qualifikationen im Bereich Dysphagie und Trachealkanülenmanagement sind wünschenswert. Über Ihre Bereitschaft zur Weiterbildung und Interesse an der Weiterentwicklung des eigenen Fachbereichs in unserem Hause würden wir uns sehr freuen. Wenn Sie darüber hinaus überselbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten verfügen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. 

Ihr Gehalt

Die Vergütung erfolgt nach AVR (Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes) einschließlich betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen. Darüber hinaus genießen Sie als Mitarbeiter/in weitere attraktive Vorteile

Sonstiges

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an:

MARIENBORN gGmbH
Ressort Personal
Luxemburger Str. 1
53909 Zülpich

oder per Email an: bewerbung@marienborn-zuelpich.de.

 

Online Bewerbung
Ihr Ansprechpartner Stephanie Armbrecht Stephanie Armbrecht

Tel: 0221 985562-0
E-Mail schreiben