Bewerbung als

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Sozialen Dienst

MARIENBORNER werden

Wir suchen für unsere Beatmungspflege St. Severinus in Köln zum nächst möglichen Termin

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Sozialen Dienst

in Teilzeit mit 19,5 Stunden/Woche 

Ihre Vorteile

Wir sind eine Einrichtung für beatmete Bewohner und haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese in ihren Ressourcen zu fördern und deren Lebensqualität zu steigern. Dies geschieht durch eine qualitativ hohe und fachlich kompetente Betreuung und Pflege.

Wir erwarten neben einer abgeschlossenen Ausbildung im sozialen Bereich oder zur Ergotherapeutin / zum Ergotherapeuten eine hohe Team-, Motivations- und Kritikfähigkeit. Sie arbeiten mit einem EDV-gestützten Dokumentationssystem sowie auf Basis eines Qualitätsmanagement-Systems, in die Sie systematisch eingearbeitet werden.

Ihre Aufgaben umfassen neben der Sicherstellung und Verbesserung der sozialen Situation bedürftiger Bewohner hauptsächlich therapeutische Aufgaben. Wenn Sie die Herausforderung reizt, sich in einem interdisziplinären Team dieser interessanten Aufgabe zu stellen, dann unterstützen wir Ihr Engagement durch gezielte Anleitung und fachliche Begleitung.

Ihr Gehalt

Die Vergütung erfolgt nach AVR (Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes) einschließlich Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen. Darüber hinaus genießen Sie als Mitarbeiter/in weitere attraktive Vorteile.

Sonstiges

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an:

MARIENBORN gGmbH
Ressort Personal
Luxemburger Str. 1
53909 Zülpich

oder per Email an: bewerbung@marienborn-zuelpich.de.

 

Online Bewerbung
Ihr Ansprechpartner Stephanie Armbrecht Stephanie Armbrecht

Tel: 0221 985562-0
E-Mail schreiben